onfirenews
news + reviews + tips + on fire
news + reviews + tips + on fire
PC Build: Power-Würfel für ~1032€
 

Wie angekündigt, werden hier unabhängig und auf möglichst objektive Weise PC-Systeme zusammengestellt, mit denen man ordentlich sparen kann, im Vergleich zum Kauf beim Elektronik-Markt nebenan.

Fangen wir direkt mit einem der interessantesten Builds an

; Cubes zum Spielen zu benutzen ist nicht immer möglich – sind jedoch ausreichend Kühlschlitze vorhanden, machen diese sich toll im Wohnzimmer als „alternative Konsole“ – oder auch einfach so als Gaming-PC. Bei Gaming sind wir mit dem System auch ganz richtig – denn darauf ist es abgestimmt.
case
Das Cooler Master Elite 130 misst gerade mal 24cm/37.75cm/20.5cm!

Kein langes Gerede – lieber direkt ansehen? Hier die Zusammenstellung inkl. Zusammenbau: http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator/meinpc/1264840 der Link ist 60 Tage ab Veröffentlichungsdatum dieses Beitrags aktiv!

 

Prozessor
Den Flaschenhals beim „Zocken“ findet man nicht beim Prozessor, sondern fast immer bei der Grafikkarte. Daher wissen auch viele Fachkundige, dass ein i7 für einen Spiele-PC ziemlich unnütz ist. Wer sich in Benchmarks umgesehen hat, der weiß auch, dass sich – gerade bei einer guten Grafikkarte – der unterschied zwischen einem mittleren i5 und einem High-End-i7 im Normalfall auf maximal 2 Bilder pro Sekunde beläuft, was jedoch sogar schon selten ist. Wer dafür drauf zahlen möchte, kann das mit rund 100-150€+ gerne tun – ist aber hier eigentlich nicht sinnvoll. Aufgrund seines guten Preis-Leistung-Verhaltens kommt der i5-4460 zum Einsatz, der alle Gamer noch eine ganze Weile begleiten können dürfte.

Grafikkarte
Als Grafikkarte ist die HIS R9 290X iPower IceQ X2 Turbo Boost Clock am Start, welche von der Leistung nicht weit von der 980GTX von NVIDIA abgeschlagen ist, aber Preislich zurzeit deutlich attraktiver – vor allem, weil AMD ihre Preise durch die Kampfansage NVIDIAs mit ihrer 970GTX drastisch nach unten korrigieren musste. Die 290X kommt mit 4GB GDDR5 Speicher daher.
Wer übrigens auf der Suche nach einer guten Vergleichsliste für Grafikkartenleistung bei Games ist, wird hier fündig: http://www.notebookcheck.com/Welche-Spiele-laufen-auf-Notebook-Grafikkarten-fluessig.13827.0.html für den Vergleich von Desktop-Grafikkarten wie unserer 290X hier, muss dazu der Filter oben vorher auf Desktop Grafikkarten umgestellt werden (anschließend auf „Einschränken“ klicken).

Arbeitsspeicher
16GB RAM 1600MHz CL9 von Crucial sollte 1. nicht so bald voll laufen und 2. Arbeitet er recht effizient. 1866MHz oder höher wären eigentlich nur in höheren Preisklassen bzw. bei noch besseren Mainboards sinnvoll (Boards in der Baugröße – so auch das verbaute – können maximal 1600MHz nutzen) – Wobei CL9 Timings nie schaden können.

Mainboard
Das ASRock B85M-ITX bietet für den Formfaktor alle notwendigen Ports und Anschlüsse; in dem kleinen Gehäuse brauchen wir nur einen PCI-e-Slot und 2 Ram-Slots. Die Anschlüsse auf der Rückseite sind mit diesem Board mehr als ausreichend: 2x USB3.0, 4x USB2.0, e-SATA, 5.1 Sound über Klinke + optischem Ausgang + 2x USB3.0 vorne am Gehäuse dürften allen regulären Ansprüchen genügen.

 

Aktuelles, in dieser Preisklasse vergleichbares Angebot: 
vergl1
Dieses Angebot von one.de ist ebenfalls ohne Betriebssystem.

Hier die Schnell-Rechnung:
CPU: +70€
RAM: -70€
Speichermedien: -115€
Grafikkarte: +170€
___________________
55€ direkte Differenz bei den Komponenten, aber leider nicht 55- sondern ca 317€

 

Weiterhin interessant
-Im Gehäuse ist bei diesem Build immer noch Platz für eine weitere 3.5″ HDD bzw. eine SSD+Einbaurahmen

-Das Gehäuse hat bereits 2 integrierte Lüfter (120/80mm)

 

Erwartete Fragen
Wieso dieses Netzteil?

-> Das 80+Bronze Siegel gibt die Effizienz des Netzteils an. Natürlich bekommt man an vielen Stellen günstigere Netzteile die mehr Watt bringen-diese sind jedoch weitaus ineffizienter und verbrauchen damit unnötigen Strom. Außerdem werden mehr Watt hier schlichtweg nicht benötigt.

 

Kommentare:

Kommentare deaktiviert für PC Build: Power-Würfel für ~1032€


  • ----------------------------------------------------------------- Wir auf Facebook: onfirenews
  • ----------------------------------------------------------------- Sparen, sparen und... Noch mehr sparen: Klicke hier für die besten Games - extrem günstig!
    -----------------------------------------------------------------
  • Games viel billiger kaufen? Hier entlang:

  • Kategorien

  • 

    Mit Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Um die beste Browsing-Erfahrung zu haben, sollten Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Mit weiterer Verwendung dieser Seite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

    Schließen